Ihre Beteiligung für Denzlingen

 

Gemeindeentwicklungskonzept Denzlingen 2030 auf der Zielgeraden –

Vorstellung des gesamtgemeindlichen Entwicklungskonzeptes Denzlingen 2030
am 5. April 2017 ab 19 Uhr im Kultur & Bürgerhaus Denzlingen

 

 

Web_400_Foto-BM-Hollemann-01.04.2014-zugeschnitten-Variante-1Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Der seit einem Jahr laufende Beteiligungsprozess der Gemeinde Denzlingen zum Gemeindeentwicklungskonzept Denzlingen 2030 geht auf die Zielgerade.

Über 1.300 Personen haben ihre Ideen und Vorschläge zur weiteren Entwicklung Denzlingens von April bis Juni 2016 in einer Bürgerumfrage eingebracht. 130 Kinder und Jugendliche haben im Juli Anregungen zum Gemeindeentwicklungskonzept gegeben. 80 Mitbürger haben bei der Zukunftswerkstatt am 22. September mitgewirkt. Und im Rahmen eines neuen Beteiligungsformates, dem BürgerInnenrat, haben im Oktober 28 per Zufallsprinzip ausgewählte Bürgerinnen und Bürgen die Ideen und Vorschläge weiter vorangetrieben. Alle Ergebnisse wurden in einer Vorschlagsliste zum Gemeindeentwicklungskonzept aufbereitet, über die der Gemeinderat dann am 10.01.2017 beriet. Die Ergebnisse wurden in das für die gesamte Gemeinde geltende „gesamtgemeindliche Entwicklungskonzept“ und in das für das Sanierungsgebiet geltende „gebietsbezogene integrierte Entwicklungskonzept“ als Ziele und Maßnahmen der Gemeinde aufgenommen. Die beiden ausformulierten Konzepte wurden vom Gemeinderat am 7. März 2017 verabschiedet und stehen nun zum Download auf der Internetseite der Gemeinde bereit.
Herzlichst Ihr

 

Markus Hollemann

Kontakt:

Haben Sie Fragen, Anregungen, Kritik oder brauchen Sie Hilfe bei der Onlinebeteiligung? Bitte senden Sie Ihre Anfrage. Wir rufen auch gern zurück, wenn Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen.

Sending

Impressum | Datenschutzerklärung | Bildnachweise

©2017 Institut für kommunikatives Handeln

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?